Geschichte der WEV Lions

Wir sind eine ambitionierte Gemeinschaft aus Spielern der ehemaligen Kampfmannschaft der traditionellen Wiener Eislöwen und aus ehrenamtlichen Funktionären, die die Initiative einer Neugründung ergriffen haben, mit dem vorrangigen Ziel, all jenen Jugendlichen und enthusiastischen Spielern, die fast ihr ganzes Leben diesem Sport gewidmet haben, weiterhin eine Basis zu geben.

Der 30. Juli 2014 ist der Gründungstag der WEV Lions. Da fast 80 Prozent der Spieler beim WE-V ihre Ausbildung erhalten hatten, behalten wir in dankbarer Anerkennung, die alten Initialen beim neuen Vereinsnamen bei.

Der Name Lions, sowie das Vereinswappen, ergeben sich aus der örtlichen Nähe der Vereinsanschrift zur Löwenherzgasse im 3. Wiener Gemeindebezirk und der dortigen historischen Gefangennahme von Richard Löwenherz im 12. Jahrhundert. Angelehnt an der Legende Richard Löwenherz messen sich die WEV Lions in den Tugenden Tapferkeit, Kampfgeist, Mut und Ritterlichkeit.

Der Wiener Eishockey Verein Lions ist ein junges Projekt mit großen Zielen. Der Zusammenhalt in der Gemeinschaft und unsere gemeinsame Vision, Eishockey für Interessierte und für die breite Masse zugänglich zu machen, zeichnen unser Projekt aus.