22.12.2014 11:59
EAEL: WEV Lions vs. UEC Mödling

Als Tabellenzweiter ins Jahr 2015!
Drittelresultate ( 3:0 ; 4:1 ; 4:1 ).
Zuschauer in Mödling: ca. 75.

Die WEV Lions mussten zum Abschluss des Jahres nach Mödling zu den „Dragons“. Der UEC Mödling gilt als sehr gefährlich am eigen Platz, zuletzt holte man ein Unentschieden gegen die Wiener Wölfe und einen Sieg gegen den EHC Südtirol.

Stark und mit rollenden Angriffen startete unser Team in das Spiel. Mit viel Druck und Chancen im Minutentakt schnürte man das Heimteam ein. Es dauerte jedoch einige Minuten bis Kompain zum ersten Treffer einschoss. Quendler und Kompain zum zweiten Mal an diesen Tag erhöhten rasch auf 3 zu 0. Mödling war in dieser Phase aus Kontern gefährlich, mehr als ein Stangenschuß war jedoch nicht zu sehen.

Im zweiten Drittel kamen die Dragons aus Mödling besser ins Spiel und verkürzten rasch auf 1 zu 3. Nach kurzer Drangphase bekamen unsere Spieler das Match wieder unter Kontrolle und nützten Ihre Chancen. Nach dem 2.Drittel stand es 7:1.

Das letzte Drittel wurde zu einem Schaulaufen mit einigen Strafminuten. Mödling traf noch einmal ins „Schwarze“, die Antwort der Lions waren weitere 4 Tore.

Mit einen 11 zu 2 Kantersieg verabschieden sich unsere Spieler in die Weihnachtspause. Es war der siebente Sieg in Folge, man steht weiterhin auf Platz 2 in der Tabelle. Ein durchwegs positives Jahr 2014 geht nun zu Ende und es ist Zeit ein Fazit zu ziehen:

Innerhalb kurzer Zeit ist es uns gelungen die Liga auf den Kopf zustellen, neuer Verein viele neue Spieler und ein toll agierender Vorstand arbeitet hart an der Verwirklichung großer Ziele. Sportlich kann man mehr als zufrieden sein, Tabellenplatz 2, Siege gegen alle Mannschaften in der Liga, bestes Torverhältnis. Aber auch aus organisatorischer Sicht kann man zufrieden sein, der Verein wächst, knapp 60 Mitglieder wurden gewonnen, man kann sich mit Stolz als der „Zuschauermagnet“ der Liga bezeichnen. Mit der Organisation des Winter Classic 2014 setzte man auch neue Maßstäbe in der Liga. Auch in der Weihnachtszeit die bekanntlich die besinnliche im Jahr ist, werden sich die WEV Lions nicht zurück lehnen und ausruhen, es wird weiter hart daran gearbeitet möglich rasch voran zukommen.

Es wird demnächst eine Arbeitsgruppe eingesetzt werden, welche die zukünftigen Möglichkeiten, sportliche Entwicklung im Verein, evaluieren wird. Man darf gespannt sein wie weit der Weg der WEV Lions gehen wird. Die Arbeitsgruppe wird sich aus Fachleuten mit großer Erfahrung zusammensetzen, über die Ergebnisse werden wir bald berichten.

Zum Abschluss möchten wir allen Fans und Mitgliedern der WEV Lions frohe Weihnachten wünschen und hoffen Euch weiterhin in großer Anzahl bei unseren Spielen begrüßen zu dürfen! Eure WEV Lions!

Details zum Spiel: Spielbericht-Link

Bilder des Spiels wurden bereitgestellt von Kryptonite