10.12.2014 12:47
Charity Event: Winter Classic 2014

Wiener Eishockeyfamilie will mit Charity-Veranstaltung „Beta at Home Winter Classic 2014“ am 13. Dezember den schwer verunglückten Eishockeyspieler Thomas Frick unterstützen Eishockeyvereine WEV Lions und EC Attacki bitten um Hilfe für guten Zweck Prominente von Andreas Herzog bis Claudia Kristofics-Binder machen mit.

Am 13. Dezember findet ab 16:00 Uhr im Wiener Eislaufverein am Heumarkt die Charity- Veranstaltung „Winter Classic 2014“ des Eishockeyclubs „WEV Lions“ statt. Dabei soll Geld für den im vergangenen Februar verunglückten Spieler Thomas Frick gesammelt werden, der sich bei einem Schiunfall schwere Kopfverletzungen zugezogen hat und seither im Rollstuhl sitzt.

Um die Familie von Frick finanziell zu unterstützen und ihm zusätzliche Therapien zu ermöglichen, sollen bei der Charity, die im Rahmen des Wiener Landesliga-Meisterschaftsspiels zwischen dem WEV Lions und dem KSV Flowers über die Bühne geht, möglichst viele Spenden gesammelt werden. Vor dem Meisterschaftsmatch (Anpfiff 17:30 Uhr) werden in einem „Spiel der Stars“ zahlreiche Prominente auf dem Eis gegeneinander antreten.

In der Pause des Meisterschaftsspiels tritt zudem die Sängerin Virginia Ernst auf. Nach dem Match findet eine Verlosung mit vielen Sachpreisen statt, darunter die handsignierten und speziell gestalteten Dressen der Prominenten.

Spiel der Stars für guten Zweck Zahlreiche bekannte Sportler-Persönlichkeiten haben ihre Teilnahme am Eishockeymatch der Stars bereits zugesagt – darunter Andreas Herzog, Co-Trainer der Fußball-Nationallmannschaft der USA, sowie der Teamchef-Assistent des österreichischen Fußball-Nationalteams Thomas Janeschitz.

Außerdem mit von der Partie: Kabarettist Gernot Kulis, Ex-Eiskunstlauf-Europameisterin Claudia Kristiofics-Binder und viele andere. Rund um das Eishockeymatch der Stars werden Lose für die zahlreichen Sachpreise verkauft, die von Sponsoren gespendet wurden. Alle Erlöse aus dieser Tombola kommen Thomas Frick und seiner Familie zugute.

Die Veranstalter der Charity hoffen auf möglichst viele Zuseher und Spenden. „Es ist uns und der gesamten Wiener Eishockeyfamilie ein Anliegen, Thomas Frick in seinem schweren Schicksal nach besten Kräften zu unterstützen“, sagt Michael Vorlaufer, Präsident des WEV Lions.

Spendenkonto
Bisher haben zahlreiche Institutionen ihre Unterstützung zugesagt, darunter der Wiener Eislaufverein, Wienerwald Tourismus sowie die Firmen Bet-at-home und Flying Dinner. Für alle Unterstützungswilligen wurde zudem ein eigenes Spendenkonto eingerichtet:

Spendenkonto Familie Frick
IBAN: AT96 3302 7001 0191 5388
BIC: RLBBAT2E027
Thomas Fricks schweres Schicksal
Thomas Frick, Spieler des Wiener Eishockeyvereins EC Attacki, verunglückte im Februar 2014 beim Skifahren in Tirol schwer, zog sich dramatische Kopfverletzungen zu, sitzt seither im Rollstuhl und befindet sich seit Monaten in Rehabilitationseinrichtungen, wo er erst wieder Gehen und Sprechen lernen muss. Skiunfall und Verletzungen sind vergleichbar mit jenen des vielfachen Formel-1-Weltmeisters Michael Schumacher.

Derzeit lebt Frick in einer Mödlinger Pflegeeinrichtung. Um wieder nach Hause zu können, sind eine Reihe spezieller und teurer Therapien notwendig, welche seine Familie – Thomas Frick ist verheiratet und hat einen kleinen Sohn – allein nicht finanzieren kann. „Wir hoffen, dass die Wiener Eishockeyfamilie inklusive der Fans des WEV Lions und des EC Attacki sowie des gesamten Wiener Eishockeypublikums bei der Charity tatkräftig mithilft und möglichst viel Geld zusammenkommt, damit Thomas Frick die notwendigen Behandlungen erhalten und bald wieder nach Hause zurückkehren kann“, hofft Anton Gumbinger, Vizepräsident von Fricks Verein EC Attacki.

Rückfragehinweis
Wiener Eishockey Verein Lions
ZVR-Zahl: 864477102
1030 Wien, Drorygasse 19-23 / 1 / 3
Mitglied des Österreichischen Eishockeyverbandes
Mail: wevlions@gmail.com
Tel.: +43 676 92 035 92
URL: www.wevlions.com
FB: facebook.at/wevlions
Die am „Spiel der Stars“ teilnehmenden Prominenten
  • Andreas Herzog: Ex- Fußballnationalspieler, Co-Trainer des Nationalteams der USA (abgesagt)
  • Mag. Thomas Janeschitz: Ex-Fußballprofi, Co-Trainer des österreichischen Nationalteams
  • Christian Schwab: Comedian
  • Claudia Kristofics-Binder: Ex- Eiskunstlauf-Europameisterin
  • Phil Horsky: Co-Trainer der Vienna Capitals
  • Walter Znenalik sen.: Eishockey-Legende
  • Walter Znenalik jun.: Ex-Eishockeyspieler
  • Walter Wolf: Ex-Eishockeyspieler
  • Mika Carlsson: Schiedsrichter-Legende
  • Paul Ulrich: Ex-Eishockeyspieler
  • Dietzi Molzer: Ex Eishockeyspieler
  • Herbert Haiszan: Ex-Eishockeyspieler
  • Zemann Barbara: Gründerin EHV Sabres, erste Frau in einer Männerliga
  • Berger Michael: ORF Moderator
  • Privoznik Georg: EX-Bundesliga
  • Gernot Kulis: Comedean
  • Perktold Thomas: WEHV Vizepräsident
  • Aigner Andreas: Ralley PWRC Weltmeister 2008, Ralley Europameister Production Class 2013
  • Grosic Senad: BMX Freestyle Profi, Reb Bull Team, Kommt gerade vom Snowmobile Bewerb
  • Brokisch Stefan: Vienna Street Rockaz, "Stevemachine" Motoradakrobatik
  • Brandner Michael: Stohl Racing
Ablauf
  • 16:15 Promispiel
  • 17:00 Warm Up Bet at Home Winter Classic
  • 17:30 Face Off Bet at Home Winter Classic WEV Lions - KSV Flowers
  • 18:00 Liveauftritt Virginia Ernst in der 1. Drittelpause
  • 18:45 Gewinnspiel, Verlosung
  • 20:00 Veranstaltungsende
Flyer